Übereifriger Cosmic Girls Fan von Starship Ent. nun verbannt
picture credit: 오늘의 소녀

Am 14. April, nachdem Cosmic Girls ihre Aufnahmen für MBC’s Idol Radio beendet hatten, warteten ein paar Fans vor dem Gebäude, um den Damen Geschenke zu überreichen. Leider eskalierte die Situation relativ schnell und sie waren förmlich umzingelt von Menschen, während sie verscuhten, in ihren Van zu gelangen. Einer der Fans warf sein Geschenk durch ein offenes Fenster des Autos, traf dabei SeolA und verletzte sie beinahe.

Starship Entertainment veröffentlichte nun einen Post auf der offiziellen Fanpage, dieses Verhalten würde man zutiefst verurteilen. Schließlich gelte schon seit längerem die Regel, dass keine Geschenke an die Member der Girlgroup ausgehändigt werden dürfen.

Hier das vollständige Statement:

Hallo, das ist Starship Entertainment.

Nach der Ausstrahlung von MBC Idol Radio am 14. April 2020 stürmten einige Fans auf den Van zu und versuchten, den Mitgliedern Geschenke zu machen.

Fast wurde ein Member dabei verletzt. Es hätte zu einem schlimmeren Vorfall kommen können, nur weil die Fans sich geweigert haben, die Richtlinien zu befolgen und angemessen zu handeln.

Derselbe Fan wird von Cosmic Girls “von der Teilnahme an allen bevorstehenden Aktivitäten ausgeschlossen”, weil er gegen diese Bestimmungen verstößt und die potenzielle Gefahr eines Vorfalls für Member und andere Fans vor Ort erhöht.

Als Reaktion darauf werden wir dem Unterstützer verbieten, der gegen das Protokoll „Keine persönlichen Geschenke“ verstoßen und das Wohlergehen des Members bedroht hat, indem er potenzielle Schäden durch alle offiziellen Aktivitäten von Cosmic Girls riskiert.