The Boyz’ Eric hat ganz offiziell sein eigenes Fansign besucht
picture credit: 뉴스인스타

Das nennt man Hingabe! The Boyz’ Eric hat sich dazu entschlossen, höchstoffiziell das Fansign seiner Band zu besuchen. Dabei ging er so weit, dass er sogar den gesamten Anmeldeprozess durchmachte und dann auf der Liste der anwesenden Fans zu sehen war.

Während er sich für seine Autogramme anstellte, gab er sich wie ein schüchterner Fan. Seine Member und der ganze Staff spielten mit – seine Ausgabe des Reveal Albums wurde sogar überprüft.

Auch die Member gaben ihm keine besondere Behandlung, obwohl er eigentlich Teil ihrer Band ist. Seine Frage, ob er eine kleine Zeichnung bekäme, wurde abgelehnt.

An seinem Abschlusstag in der Schule gab er übrigens seinen Klassenkameraden je ein signiertes Album vom aktuellen Comeback.