The Beast and the Beauty

Die blinde Haeju ist glücklich verliebt – in ihren Freund Donggun, der sein eigenes Aussehen dummerweise ganz anders beschreibt, als es eigentlich wirklich ist. Vielmehr beschreibt er sich wie den gutaussehenden Joonha, seinen High School Freund. Eines Tages erhält Haeju eine Augenoperation und kann wieder sehen.

Originaltitel
야수와 미녀
Regisseur
Lee Gyebyeok
Erscheinungsjahr
2005
Genre
Comedy, Romantik
Film kaufen
Filmdauer
102 Minuten
Schauspieler
Ryoo Seungbum als Ku Donggun

Shin Minah als Jang Haejoo

Kim Kangwoo als Tak Junha

Ahn Sangtae als Jungsuk

Das Chaos ist wahrlich perfekt, als die unwissende Haeju denkt, dass Joonha ihr Freund wäre, aber an dessen Stimme erkennt, dass er es nicht ist. Schnell will sie sich wieder von ihm abwenden – da hat sie aber die Rechnung ohne Joonha gemacht…

Der Film ist extrem süß gemacht, man kommt teilweise aus dem Lachen gar nicht mehr raus und am liebsten würde man ihn gleich noch einmal sehen, wenn er gerade zu Ende ist! Mein persönlicher Lieblingscharakter ist Joonha, der High School Freund von Donggun, der zufällig ein Polizist ist.

Selbst, wenn ich jetzt Gefahr laufe, böse Blicke zu ernten, muss ich einen Spoiler loswerden: “Lass mich in Ruhe, oder ich rufe die Polizei!” – “Ich… BIN die Polizei…” – ich liebe diese Szene!

Gesamtbewertung

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 um 05:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

News Reporter
- Werbung -