Starship Entertainment veröffentlicht Statement wegen Covid-19-Infektion
picture credit: Annariel 85

Unter den Mitarbeitern von Starship Entertainment hat es einen positiven Infektionsfall mit Covid-19 gegeben. Das Label hat daher ein Statement mit Bezug auf Monsta X veröffentlicht, da der Mitarbeiter mit dieser Band arbeitet.

Alle Member haben sich einem Test unterzogen. Die Ergebnisse waren negativ. Auch sind sie alle vollständig geimpft.

Hier das übersetzte Statement:

Hallo, das ist Starship Entertainment.

Als wir erfuhren, dass ein externer Mitarbeiter bei einem Dreh, an dem MONSTA X kürzlich teilgenommen hat, positiv auf COVID-19 getestet wurde, wurden alle Mitglieder vorsorglich einem PCR-Test unterzogen.

Als Ergebnis der Tests wurde einer unserer Mitarbeiter positiv getestet und begab sich in Selbstquarantäne. Alle MONSTA X-Mitglieder und unsere anderen Mitarbeiter wurden negativ getestet.

Alle Mitglieder von MONSTA X sind vollständig gegen COVID-19 geimpft.

Als Agentur werden wir uns weiterhin an die Richtlinien der Gesundheitsbehörden halten und unser Bestes tun, um eine Ansteckung für die Sicherheit und Gesundheit unserer Künstler zu verhindern.

Dankeschön.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!