So spielt man Ddakji

Ddakji ist ein traditionelles koreanisches Spielzeug, das aus Pappe oder Kunststoff hergestellt wird und auf der einen Seite flach und auf der anderen Seite konkav ist. Es ist etwa so groß wie eine Spielkarte oder eine Kreditkarte und kann entweder quadratisch oder rechteckig sein. Das Ziel des Spiels ist es, die Ddakji-Plättchen des Gegners durch einen Schlag auf die Oberseite der eigenen Plättchen umzudrehen und zu fangen. Das Spiel erfordert Geschicklichkeit und eine schnelle Reaktionszeit und ist bei Kindern in Korea und anderen Ländern beliebt.

Ddakji Anleitung – wie bastelt man ein Ddakji?

Ddakji-Anleitung
picture credit: Calvinballing
  1. Nimm ein quadratisches Stück Papier oder einen dünnen Kunststoff- oder Holzplättchen in der Größe 7 x 7 cm.
  2. Falte das Quadrat diagonal in der Mitte, so dass es zu einem Dreieck wird.
  3. Falte das Dreieck nochmals diagonal, um ein noch kleineres Dreieck zu erhalten.
  4. Öffne das Dreieck wieder und falte es nun horizontal in der Mitte, so dass du eine horizontale Linie erhältst.
  5. Öffne das Papier erneut und drehe es um 90 Grad, so dass die Falte horizontal vor dir liegt.
  6. Nimm die beiden unteren Ecken des Papieres und falte sie entlang der horizontalen Linie nach oben, so dass sich die beiden Ecken in der Mitte des Papiers treffen.
  7. Drehe das Papier um und falte die beiden unteren Ecken auch nach oben, bis sie sich in der Mitte treffen.
  8. Nimm das Papier vorsichtig an den Seiten und ziehe es auseinander, um dein Ddakji zu formen.

Alternativ kannst du auch ein dünnes Kunststoff- oder Holzplättchen verwenden, das du zuerst in der Mitte knickst, um eine Falzlinie zu erzeugen. Dann nimmst du die beiden Enden des Plättchens und faltest sie entlang der Falzlinie nach oben, so dass sie in der Mitte des Plättchens aufeinandertreffen. Drücke die beiden Enden nun vorsichtig zusammen, um dein Ddakji zu formen.

Wie spielt man Ddakji?

Ddakji ist ein koreanisches Spiel, bei dem es darum geht, die gegnerischen Spielsteine mit einem eigenen Spielstein umzuwerfen. Hier ist eine kurze Anleitung zum Spielen:

  1. Jeder Spieler wählt einen Spielstein und wirft diesen nacheinander auf den Boden, um die Reihenfolge festzulegen.
  2. Die Spielsteine werden in der Mitte des Spielbereichs aufgestellt. Ein Spieler beginnt, indem er seinen Spielstein auf einen gegnerischen Stein wirft, um ihn umzuwerfen.
  3. Wenn ein Stein umgeworfen wird, kann der Spieler den Stein nehmen. Wenn der Stein jedoch nicht umgeworfen wird, bleibt er an seinem Platz liegen und der Gegner ist an der Reihe.
  4. Gewinner des Spiels ist derjenige, der am Ende die meisten Steine hat.

Es gibt auch verschiedene Variationen des Spiels, bei denen unterschiedliche Regeln und Ziele gelten können.


Hilf mit, ansoko wieder ganz groß aufzubauen!

Ich freue mich über jede Unterstützung! Wenn genügend Leute spenden, kann ich in Zukunft auch wieder ein mehrköpfiges Team für ansoko zusammenstellen, um dann täglich umso mehr News für euch bereitzustellen!

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 um 18:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API