SM Entertainment schließt Partnerschaft mit Tencent Music ab picture credit: Michaela den

Um in Zukunft noch stärker auf dem chinesischen Markt mitmischen zu können, haben SM Entertainment und Tencent Music nun ein Abkommen getroffen.

Dadurch bekommt das koreanische Label nun leichteren Zugang zu einer Vielzahl an chinesischen Streamingplattformen.

Bereits dieses Jahr hofft SM Entertainment durch diese neue Partnerschaft auf einen rapiden Anstieg der Verkaufszahlen in China.

In einer Zeit, in der globale Verkäufe immer wichtiger werden, ist diese Partnerschaft mit Chinas größtem Onlineanbieter sehr wichtig für uns. Han Semin, CEO von SM Entertainment

Eine Partnerschaft mit Tencent Music ist allem voran deshalb so bedeutsam, da zu ihrem Besitz namhafte Anbieter, wie WeSing, QQ Music, KuGo Music und Kuwo Music zählen. Insgesamt sind mehr als 800 Millionen Nutzer auf den Plattformen registriert.

News Reporter
- Werbung -