Rosé bricht weiterhin Rekorde in Korea und China
picture credit: Idol Hunter

BLACKPINK’s Rosé hat ein starkes Solodebüt hingelegt. Und auch weiterhin bricht sie Rekorde. Hier nun ein schneller Überblick.

Erst vor wenigen Minuten wurde von YG Entertainment bekanntgegeben, dass ihr Album offiziell die Grenze von 500.000 Vorbestellungen geknackt hat.

  • 404.318 physische Alben
  • 49.058 Kit-Alben
  • 52.129 Vinyl LPs

Damit hat Rosé den Rekord für die koreanische Soloistin mit den meisten Pre-Sales geknackt.

Auch in China erstürmt sie die Verkaufscharts; 100.000 Mal wurde das Album hier schon digital ge-preordert, laut QQ Music. Auch das hat einen Rekord geknackt! Sie ist 2021 die erste und generell die schnellste KPOP Künstlerin, die das bislang geschafft hat.

Seit drei Tagen führt sie außerdem die damit verbundenen Charts in China bereits an und zeigt, wie ambitioniert sie den chinesischen Musikmarkt einnimmt.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!