RBW Entertainment veröffentlicht Entschuldigung wegen Goeuns Nazi-Outfit

Die 2022 Season’s Greetings von PURPLE KISS waren für Fans der Gruppe mit einer bösen Überraschung versehen. So befand sich auf dem Outfit von Na Goeun ein Nazi-Symbol zusammen mit der Aufschrift „U.S. Airforce“ und das stieß natürlich so einigen Leuten zurecht übel auf.

Nachdem es Kritik hagelte, wurde das Design abgeändert. Das Symbol ist abgewandelt und anstelle von „U.S. Airforce“ steht dort nun nur mehr „Airforce“. Zu sehen unter anderem auf folgendem Bild:

RBW Entertainment hat außerdem eine Entschuldigung zur Sache veröffentlicht. Hier die Übersetzung:

Hallo, das ist RBW.

Wir entschuldigen uns zutiefst dafür, dass wir Probleme mit dem Outfit unseres Künstlers Purple Kiss‘ Goeun in ihren GRUßEN DER SAISON 2022 verursacht haben.

Wir entschuldigen uns dafür, dass wir nicht alle Outfits und Accessoires sorgfältig inspiziert haben, bevor der Künstler die Aufnäher während der Dreharbeiten zu den GRÜßEN DER SAISON 2022 trug.

Diesbezüglich tragen wir als Künstleragentur die Verantwortung, das Outfit nicht im Detail zu überprüfen, und wir denken sehr darüber nach, nicht vorsichtig mit sensiblen historischen Ereignissen umzugehen, und wir möchten klar sagen, dass die Verantwortung nicht bei der Künstlerin liegt bezüglich der Situation.

Wir sind uns bewusst, dass die von uns produzierten und geteilten Inhalte viele Menschen betreffen können, und wir werden dafür sorgen, dass alle unsere Mitarbeiter in Zukunft noch vorsichtiger mit historischen Themen umgehen.

Wir entschuldigen uns noch einmal zutiefst dafür, dass wir alle wegen des Problems beunruhigt haben.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!