Rain verkauft sein Labelgebäude für über 40 Mio. US-Dollar
picture credit: David Shankbone

Vor rund 13 Jahren hat Rain ein Gebäude in Cheongdam in Seoul gekauft, was ihn damals etwa 26 Mio. US-Dollar gekostet hat. Er hatte darin sein Label Rain Company untergebracht, dieses nun allerdings verkauft.

43,5 Mio. US-Dollar soll die Summe betragen haben, die Differenz zum vorgenannten Betrag ist aber nicht direkt sein Gewinn. Innerhalb der letzten Jahre hat er sicher die ein oder andere Renovierungsarbeit vornehmen lassen müssen und auch Steuern werden noch auf den Verkauf gerechnet. Es könnte durch die Inflation also sogar sein, dass er gar keinen Profit aus dem Verkauf gezogen hat.

Warum genau er das Gebäude verkauft hat, ist bislang noch unklar. Uns liegen keine Informationen vor, ob ein Umzug bevorsteht, oder ob er das Label damit schließt. Letzteres wäre aber nicht naheliegend, da er erst kürzlich mit Ciipher eine neue Gruppe debütiert hat.


Aktuelle KPOP Bestseller auf Amazon

Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!


Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 um 21:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API