Purplebeck Member Mini & Seyeon legen eine kurze Pause ein

Die beiden Purplebeck Member Mini und Seyeon müssen eine kurze Pause einlegen.

Mini hat sich einer LASIK Augenlaserung unterzogen, um ihre Sehschwäche zu korrigieren und Seyeon wird in Kürze einen Eingriff zur Beseitigung ihrer Nasenscheidewandverkrümmung vornehmen lassen. Bis dahin werden die beiden auch in sozialen Medien eher wenig vertreten sein.

Majesty Entertainment hat in einem Statement heute bekanntgegeben, dass sie die beiden angeordnet haben, sich in den nächsten Wochen auszuruhen. Die Fans sollen sich in dieser Zeit keine Sorgen um sie machen. Die Gesundheit der Member stehe im Label an höchster Stelle.

Wir wünschen beiden eine gute Genesung!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!