Ohrfeige während einer Liveübertragung von FANATICS?! Fans in Sorge

Während vier der acht Member der Girlgroup FANATICS kürzlich eine Liveübertragung auf V Live gestartet hatten, kam es in unmittelbarer Nähe plötzlich zu einem lauten Gespräch. Fans vermuten, dass es sich dabei um einen Staff-Member handelt, da die Stimme einem Mann zuzuordnen ist. Es könnte zum Beispiel einer der Manager sein.

Das Gespräch entwickelt sich zu einem Streit, die vier Member blicken zur Seite, um zu sehen, was da vor sich geht. Der männliche Angestellte schimpft, dass sie versuchen, ihre Beine zu zeigen und beschimpfte jemanden deswegen als Idioten.

Plötzlich ist eine Ohrfeige zu hören. Im selben Moment wird es still. Auch die vier Damen, die noch immer ihre Liveübertragung laufen haben, verstummen und wissen augenscheinlich nicht, wo sie hinblicken sollen. Wenige Sekunden später geben sie sich Mühe, den Anschluss zu finden und tun, als wäre das gerade nicht passiert.

Anhand des Pullovers, den die Person trug, die dann aus jener Richtung ins Bild griff, glauben Fans, dass es nicht ein weiblicher Staff-Member war, die hier eine Ohrfeige kassierte, sondern Bandmember Sika.

 

Fans sind in Sorge um die Gruppe und wütend auf das Label. Sie laden Clips aus der Übertragung hoch und fordern ein Statement ein.