Neue Infos zu den BTS-Europakonzerten
picture credit: TV10/TenAsia

Es gibt schlechte Neuigkeiten im Bezug auf die Konzerte von BTS in Europa.

In den Niederlanden wurde die Sperre für Großveranstaltungen bis September ausgeweitet. Live Nation gab daraufhin bekannt, dass dies das Konzert von BTS am 8. Juli in Rotterdam betrifft und daher nun ein Ersatztermin gesucht werden muss.

Des Weiteren hat auch die Stadt Berlin eine Sperre für Großveranstaltungen ausgeweitet. Diese soll nun bis Ende Oktober stattfinden, wodurch die beiden Berlin-Konzerte am 11. und 12. Juli betroffen sind. Ob damit auch die Konzerte in Berlin verschoben oder schlimmstenfalls abgesagt werden müssen, bleibt bislang offen.

Seitens Big Hit Entertainment steht ein Statement hierzu noch aus. Wir informieren euch, sobald es Neuigkeiten gibt!


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.