Netizen bringt San Es Lyrics in Verbindung mit Telegram-Skandal
picture credit: wooyeon724

Wanna make a compliment, you the best looking, we should add ‘Goddess’ in front of ur name. – So lauten Lyrics aus Sour Grapes, einem Song, der von San E in Zusammenarbeit mit Mad Clown aufgenommen wurde. Auf Koreanisch lauten sie 칭찬 좀 할게 너는 비쥬얼류 갑갑, 붙여줘야 해 너의 이름 앞엔 갓갓. Netizens brachten nun besonders den Abschnitt “갓갓”, was als “God God” transkripiert wird, mit dem aktuellen Telegram-Skandal in Verbindung.

Worum geht’s genau? Der Nutzer God God soll derjenige sein, der den ominösen Telegram Nth Room ins Leben gerufen hat, in dem unter anderem Minderjährige sexuell belästigt und missbraucht wurden. Während einer der Haupt-Drahtzieher nun festgenommen und seine Identität der Öffentlichkeit mitgeteilt wurde, ist die Polizei aktuell noch auf der Suche nach dem Haupt-Admin.

Aufgrund seiner Lyrics glauben Netizens, dass es der Rapper San E sein könnte, der schon oft wegen Misogynie in seinen Texten in der Kritik stand und dabei auch schon den ein oder anderen Beef mit – oftmals – weiblichen Rappern hatte.

San-E-Lyrics-Tweet

Der Tweet, in dem der Netizen ursprünglich das Gerücht in die Welt gesetzt hat, wurde mittlerweile wieder gelöscht.