NCT Dream hat ein letztes Comeback vor Re-Organisation
picture credit: 뉴스인스타 (News In Star)

SM Entertainment gab nun bekannt, dass NCT Dream ein letztes Comeback haben wir, bevor es zu einer Re-Organisation kommt.

Das Comeback findet am 29. April statt. Es handelt sich dabei um ein Minialbum, welches den Titel Reload trägt. Die fünf darauf befindlichen Songs werden vom verbliebenen Lineup und damit Renjun, Jeno, Haechan, Jaemin, Chenle und Jisung aufgenommen. Mark ist nicht mehr dabei, da er bereits Ende 2018 NCT Dream abgeschlossen hat.

Da nun dieses Jahr alle verbliebenen NCT Dream Member die Volljährigkeit erreichen, wird eine Re-Organisation stattfinden. Das originale Lineup, also alle sieben Member, werden danach in einer ähnlichen Gruppe zusammenarbeiten und promoten, wie NCT U. Gleichzeitig handelt es sich dabei um ein neues Team. Zusätzlich dazu wird es auch weiterhin Sub-Units geben. NCT Dream erhält indessen dann völlig neue Member, die demselben Abschlusskonzept wie gehabt folgen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.