Namhafte Sängerin will mit einer KPOP Girlgroup arbeiten

Jeff Benjamin ist ein gut bekannter KPOP Redakteur und vor wenigen Stunden hat er einen Tweet darüber veröffentlicht, dass eine bekannte Sängerin noch dieses Jahr mit einer KPOP Girlgroup zusammenarbeiten möchten. Sie soll es bis in die Top 10 der Billboard Hot 100 geschafft haben und allem Anschein nach schon als KPOP Fan bekannt sein. Der Song sei eine große Priorität für ihr Label.

Hier zunächst der Tweet von ihm:

Damit sind allerdings nicht nur die aktuellen Billboard Hot 100 gemeint.

Zu möglichen Künstlern könnten dabei zählen:

  • Ariana Grande
  • Ava Max
  • Billie Ellish
  • Cardi B
  • Doja Cat
  • Dua Lipa
  • Halsey
  • Tones and I

Ariana Grande hat technisch gesehen schon einmal mit BLACKPINK gearbeitet

Sie war nämlich für Ice Cream als Co-Writer aktiv.

Allerdings wurde von Jeff erwähnt, dass es sich um einen Künstler aus den Top 10 handelt. Wäre es Ariana, würde der Hinweis vermutlich deutlicher sein, vor allem in die Richtung, dass es sich um einen Künstler handelt, der bereits #1-Hits in den Billboard Charts hatte. Selbiges gilt im Übrigen für Doja Cat, auch die hatte schon #1-Hits.

Dua Lipa hat bereits einen Song mit BLACKPINK aufgenommen

Und zwar Kiss and Make Up:

Ava Max möchte mit BLACKPINK zusammenarbeiten

Das hat sie in einem Interview vergangenen November erwähnt.

Ja, ich meine, ich würde gerne mit vielen Künstlern wie BLACKPINK zusammenarbeiten. Ich liebe BLACKPINK, ich finde sie unglaublich.

Halsey ist bei der Beschreibung unwahrscheinlich

Da sie bereits mit BTS für Boy With Luv zusammengearbeitet hat, wäre es wahrscheinlicher, wenn in der Beschreibung erwähnt würde, dass die Künstlerin bereits einmal mit einem KPOP Artist gearbeitet hat. Natürlich kann es auch eine Taktik sein, um nicht zu viel verraten.

 

So viel einmal zu den bisherigen Hinweisen und Möglichkeiten.

Wer glaubt ihr, dass es ist? Und vor allem, mit welcher Girlgroup? BLACKPINK steht bei Fans hoch im Kurs, was nicht bedeutet, dass es sich wirklich um diese Gruppe handelt!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!