MYNAME trennen sich picture credit: 1theK

Nach acht JAhren gemeinsamer Arbeit und Musikproduktion ist nun Schluss. MYNAME trennen sich, das gab vor wenigen Stunden die Agentur der Band, H2 Media, bekannt.

Der Grund dafür ist, dass die Verträge ausgelaufen sind und sich die Member dazu entschlossen haben, diese nicht zu verlängern. Sie haben nun andere Pläne.

  • Gunwoo will weiterhin in der Musikbranche bleiben und wird vermutlich eine Solokarriere beginnen.
  • Insoo möchte ins Theater- und Musicalbusiness einsteigen.
  • Die verbleibenden Member Seyong, JunQ und Chaejin möchten eine Schauspielkarriere anstreben.

Wir wünschen den Jungs alles Gute!

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.