MAMAMOO’s Hwasa toppt mit ihrem neuen Singlealbum weltweite Charts
picture credit: Holic

MAMAMOO’s Hwasa erobert den internationalen Musikmarkt immer stärker. Mit ihrem jüngsten Release, ihrem neuen SinglealbumGuilty Pleasure, toppt sie gleich mehrere Regionen in den iTunes Charts.

FOMO toppt zum Beispiel in den Regionen Taiwan, Jordanien, Indonesien, Costa Rica und Brasilien.

Ihr Titeltrack I’m A B steht auf Platz 1 in den Regionen Belarus, Chile, Litauen, Malaysien, Peru, Philippinen, Saudi Arabien, Singapur und Thailand.

Bless U hat es geschafft, im asiatischen Land Brunei Darussalam auf Platz 1 zu gelangen.

Auch in den US iTunes Charts sind die Songs FOMO und I’m A B eingestiegen. Nämlich auf den Plätzen 44 und 90. In den europäischen iTunes Charts sind die Songs auf den Plätzen 13 und 48 eingestiegen.

In den weltweiten iTunes Charts steht FOMO auf Platz 12. Zuvor ist auch I’m A B auf Platz 12 eingestiegen. Bless U hat es geschafft, in der Liste auf Platz 45 einzusteigen.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!