Lee Jonghyun belästigte zwei weibliche Idols
picture credit: Tombus20032000

Jung Joonyoung hat ein zweites Handy an die Polizei weitergegeben, während sich Seung Ri trotz seines Versprechens zur freiwilligen Kooperation weigert, ebenfalls sein Smartphone für die Untersuchungen herzugeben. Während es ansonsten aktuell ein wenig ruhig geworden ist, was den Skandal betrifft, da die Ermittlungen weiter laufen, haben Netizens zwei erschreckende Videos entdeckt. Man suchte offenbar nach Hinweisen, um zu sehen, ob hinter Lee Jonghyun wirklich so eine Person steckt, wie seine Nachrichten im Gruppenchat vermuten lassen. Und tatsächlich – sie wurden fündig!

Hier versuchte er Yoona von Girl’s Generation an den Hintern zu greifen:

Und hier fasst er Hyejeong von AOA an die Brust:


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!