Kakao Entertainment hat mehrere Investitionen getätigt

Kakao Entertainment hat mehrere Investitionen getätigt. Darunter zum Beispiel High Up Entertainment, bei denen unter anderem StayC unter Vertrag stehen.

Folgendes Statement wurde dazu bekanntgegeben:

Studio Phoenix und Studio Orange wurden als Tochtergesellschaften von Kakao Entertainment Asia gegründet, das am 25. Februar gegründet wurde, um sein Unterhaltungsgeschäft zu erweitern. Der Erwerb des Studios dient dem Einstieg in das Video-, Musik- und Handelsgeschäft in Südostasien.

Da es sich noch in einem sehr frühen Stadium befindet, wurde kein konkreter Geschäftsplan veröffentlicht. Wir bereiten einen Brückenkopf für Südostasien vor, um unser Unterhaltungsgeschäft ernsthaft auszubauen.

Wir haben High Up Entertainment und andere Unternehmen unter unserem Affiliate-Label hinzugefügt. Damit soll die Wettbewerbsfähigkeit des Musikgeschäfts gestärkt und neue Synergien mit Künstlern geschaffen werden.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE! (Zahlung erfolgt über PayPal)