JYP Entertainment verschiebt Events wegen Corona-Virus
picture credit: vincelam1998

EVERGLOW haben vor wenigen Minuten bekannt gegeben, dass sie ihr Comeback-Fan-Event gestrichen haben, um einer Ansteckung mit dem Virus vorzubeugen. JYP Entertainment hat große Veränderungen unternommen, um ebenfalls die eigenen Künstler zu schützen.

Darunter fallen zwei große Events:

  • Die World Tour von GOT7 wird verschoben. Beginnend mit 15. Februar hätten sie in Thailand und Singapur auftreten sollen. Die Termine werden nun auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben, Ticketinhaber erhalten eine vollständige Rückerstattung.
  • TWICE hätten am 1. und 2. Februar ein Fan-Sign-Event in Japan abhalten sollen, dieses wurde komplett gestrichen.

Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.