Jung Yoomi
picture credit: ItsNEWKorea

Die 1983 geborene Jung Yoomi, nicht zu verwechseln mit ihrer 1984 geborenen Namensvetterin, begann ihre Karriere als Schauspielerin in verschiedenen Kurzfilmen, von denen der bekannteste How to Operate a Polaroid Camera sein dürfte. Kurz danach überzeugte die damals noch angehende Schauspielerin die Kitiker in dem Filmfeature Blossom Again mit ihrer fulminanten Darstellung eines seelisch angeschlagenen, zum ersten Mal verliebten Teenagers. Für diese überzeugende Vorstellung bekam Jung im Erscheinungsjahr des Streifens mehrere Filmpreise für Newcomer. Für ihren von der Kritik ebenso hochgelobten nächsten Film wurde Jung bei den Blue Dragon Film Awards mit dem Preis für die beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

Name: Jung Yoomi 정유미
Geburtsdatum: 18.01.1983
Größe:
Blutgruppe: B
Sternzeichen: Steinbock

Jung kann auf ganz verschiedenartige Filme zurückblicken, die von anspruchsvollen Low-Budget-Filmen wie The Room Nearby und Cafe Noir über den kultigen Monsterfilm Chaw, romantische Komödien wie My Dear Desperado, das Melodram Come, Closer bis hin zu kommerziellen Filmen wie Manhole reichen. Ihr bisher erfolgreichster Film, war aber der auch unter dem Namen Silenced bekannte Streifen The Crucible. In diesem von einer wahren Begebenheit inspirierten Film, in dem es um eine Gruppe behinderter Kinder geht, die von ihren Lehrern gequält und gedemütigt werden, zeigte Jung einmal wieder ihr großes Talent ganz normale Menschen in Alltagssituationen darzustellen. Daneben war Jung Yoomi auch schon des Öfteren in Fernsehproduktionen wie Que Sera, Sera, I Need Romance, Discovery of Love oder zuletzt 2018 in dem Fernsehfilm Live, in dem sie einen Polizisten spielte, zu sehen. Demnächst wird Jung die Titelrolle in der geplanten Netflix-Serie The School Nurse Files spielen.

« Filme »

« Serien »

  • bisher noch keine in der ansoko Datenbank vorhanden