HR Entertainment debütiert im März die Girlband Cookie
picture credit: HR Entertainment

Am 15. März wird HR Entertainment eine Girlband debütieren. Diese besteht aus fünf Membern und trägt den Titek Cookie. Das Durchschnittsalter sollen bloß 13 Jahre sein.

Ihre Debüt-Single wird I Think I Really Love You sein. Ein berühmter Produzent, der bereits mit EXO und Girl’s Day zusammengearbeitet hat und für mehrere erfolgreiche OSTs verantwortlich sein soll, wirkte laut der Agentur daran mit. Es soll ein lebhafter und mittelschneller Song sein, der eine herzliche Botschaft vermittelt.

Das Mitglied Hannah kennt man als zuvor Little Sohee.

Ein Sprecher der Agentur gab bekannt:

Es kann einige Einschränkungen bei den Aktivitäten aufgrund schulischer Aktivitäten geben, aber wir werden zusehen, es jederzeit auf die Bühne zu schaffen.

Im Netz sorgt die Band für Furore, da das KPOP Business ein äußerst hartes ist. Der häufigste Satz, der im Zusammenhang mit Cookie fällt: “Lasst die Mädchen doch Kinder sein!”

Die Medienagenturen bezeichnen Cookie als die jüngste KPOP Band überhaupt. Aber stimmt das denn wirklich? Wir haben hier nun ein paar andere KPOP Kinderstars für euch – und was aus ihnen geworden ist.

Fakt am Rande: Das Durchschnittsalter beim Debüt vieler Idols sind 15 Jahre.

Na Haeun (Geburtsjahr 2009)

Die nach koreanischer Altersrechnung erst 13-jährige Na Haeun darf aufgrund ihres Alters noch gar nicht richtig promoten und wurde daher auch von keiner agentur als Trainee aufgenommen. Dennoch ist sie in Korea eine kleine Berühmtheit, da sie mehrere Dance Covers bei den Melon Music Awards in den Jahren 2017, 2018 und 2019 hingelegt hat. Und auch, wenn sie bislang kein offizielles Debüt hatte, gibt es schon ein Musikvideo von ihr, das veröffentlicht wurde, als sie neun Jahre alt war (zehn nach koreanischer Rechnung);

GP Basic (Durchschnittsalter beim Debüt 13,5 Jahre)

Debütiert sind GP Basic im Jahr 2010 mit einem Altersdurchschnitt von nur 13,5 Jahren, wodurch sie tatsächlich noch über Cookie liegen. 2015 gab es dann erstmals Gerüchte, dass die Band aufgelöst wurde, bestätigt wurde das jedoch nie.

Die Gruppe bestand aus den sieben Membern Zion, Trinity, Amet, Mooi, Hannah, Leah und Janey und war recht fleißig, was die Releases betraf. Hier zwei Beispiele:

Viele ihrer Liveaktivitäten mussten zunächst mit unvollständigem Lineup durchgeführt werden, aben wegen der Jugendschutzbestimmungen.

Member JNEY war 2013 dann ein Gast-Member der Girlband D-UNIT, wurde dann fest darin aufgenommen, aber dann wurde die Band offiziell aufgelöst. Zu dem Zeitpunkt war sie bereits 15 Jahre alt (16 nach koreanischer Rechnung).

Zum Vergleich: Sie wurde im Jahr 1998 geboren, das nächstälteste Mitglied der Gruppe war ZIN, die 1993 geboren worden war. UJIN war 1989 und RAM, die Leaderin, 1987 zur Welt gekommen, was zwischen letzterer und JNEY ganze elf Jahre Altersunterschied machte.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.