Fanclub B.I Gallery beschwert sich mit Brief bei Mnet
picture credit: shaq32

Erst kürzlich ist die erste Episode von Mnet’s Kingdom ausgestrahlt worden. In dieser treten auch iKON auf. Im Zuge dessen wurden auch ältere Clips gezeigt, bei denen auch B.I noch ein Member der Gruppe gewesen ist. Allerdings wurde er mit einer Weichzeichnung kaschiert.

B.I-zensiert

Sein Fanclub B.I Gallery meldete sich daraufhin bei Mnet mit einem Brief:

B.I-Gallery-Statement

Mnet reagierte darauf sogar und gab bekannt, dass man die Wünsche der Fans so gut wie möglich berücksichtigen würde. Allerdings könnten die bereits ausgestrahlten Episoden nicht mehr editieren und neu veröffentlichen.

Es bleibt nun abzuwarten, was in zukünftigen Episoden in dieser Hinsicht passiert.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!