Ehemalige Brave Girls Sängerin Hayun erklärt, warum sie gegangen ist
picture credit: SJ

Hayun hat die Brave Girls 2019 verlassen, aber bislang sind die Gründe davon nie öffentlich genannt worden. Mit dem aktuellen Erfolg der Gruppe wurde sie das immer öfter gefragt und nun hat sie Licht in die Sache gebracht. Sie litt an einer Hormonkrankheit namens Hyperthyreose. Durch die Promotions wurde sie immer schlimmer und so zog sie sich nach Rücksprache mit Brave Brothers zurück.

In ihrem Post heißt es weiter:

Es ist so schade, aber ich habe das Team verlassen. Ich leide immer noch an Schilddrüsenproblemen, aber ich widme mich der Behandlung und fühle mich viel besser. Es tut mir so leid, dass ich es den Fans so spät erzähle. Als ich den Erfolg von Brave Girls sah, erinnere ich mich, dass ich mit dem Song ‘Rollin’ Promotions gemacht habe, und ich fühlte mich wirklich gut, dass er Licht in der Welt erblickte. Obwohl ich aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte, unterstütze ich die Aktivitäten von Brave Girls in Zukunft aufrichtig. Ich werde hart arbeiten, um euch verschiedene Seiten von mir zu zeigen, also würde ich es begrüßen, wenn ihr mich anfeuern könnt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dalha🌙 (@hayoon.y)

Wir wünschen ihr alles Gute!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!