Deshalb gab es dieses Jahr keinen Aprilscherz von BTS‘ Jin
picture credit: VT Cosmetics

In den letzten fünf Jahren hat er ARMYs eigentlich konstant getrollt, insbesondere zum ersten April genoss er es stets, die Fans durch den Kakao zu ziehen.

Mal benutzte er eine schwarze Tigergarnele als Telefon und zeigte das seinen Fans, dann verwandelte er den Twitteraccount von BTS in einen Super Mario Fanaccount und flutete die Timelines der ARMYs ein anderes Mal mit seinen Lieblingstieren, nämlich Alpakas.

Doch dieses Jahr hat er völlig auf Scherze verzichtet. Auf Weverse hat ihn ein Fan gefragt, warum das so ist. Jin antwortete, dass er sich einfach nicht wohl fühlen würde, so etwas zu tun, bei dem, was gerade in der Welt vor sich geht.

Habt ihr seinen Aprilscherz dieses Jahr ebenso schmerzlich vermisst?


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!