Das sind die Gewinner der 11. Gaon Chart Music Awards

Gestern haben die Gaon Chart Music Awards zum bereits elften Mal stattgefunden. Daher wird es wieder Zeit für den obligatorischen Beitrag mit der Liste aller Gewinner.

Hier sind sie:

Artist of the Year (Digital Music – Monatlich)

  • Dezember 2020: SNSDs Taeyeon mit What Do I Call You
  • Januar 2021: IU mit Celebrity
  • Februar 2021: SHINee mit Don’t Call Me
  • März 2021: IU mit LILAC
  • April 2021: Kang Daniel mit Antidote
  • Mai 2021: BTS mit Butter
  • Juni 2021: Brave Girls mit Chi Mat Ba Ram
  • Juli 2021: BTS mit Permission to Dance
  • August 2021: Red Velvet mit Queendom
  • September 2021: BTS & Coldplay mit My Universe
  • Oktober 2021: IU mit Strawberry Moon
  • November 2021: TWICE mit SCIENTIST

Artist of the Year (Physikalisches Album – Quartalsweise)

  • 1. Quartal 2021: IZ*ONE mit One-reeler / Act IV
  • 2. Quartal 2021: NCT Dream mit Hot Sauce
  • 3. Quartal 2021: BTS mit Butter
  • 4. Quartal 2021: NCT 127 mit Sticker

Weitere Auszeichnungen

  • Retail Album of the Year: BTS mit Butter
  • Top Kit Seller of the Year: NCT DREAM
  • Music Steady Seller of the Year: BTS mit Dynamite
  • Popular Singer of the Year: Standing Egg mit Old Song
  • Adult Contemporary Music of the Year: Lim Youngwoong
  • Record Production of the Year: IU und EDAM Entertainment mit LILAC
  • Rookie of the Year: Lee Chanwon mit Gift (physikalisch), Lee Mujin mit Scent of the Day (digital)
  • World Rookie of the Year: ENHYPEN, aespa
  • World Hallyu Award: Stray Kids
  • Mubeat Global Choice Award: BTS, BLACKPINKs Lisa
  • Discovery of the Year (Hot Trend): STAYC mit ASAP
  • Discovery of the Year (Hip Hop): Homies mit Siren
  • International Song of the Year: Justin Bieber mit Peaches
  • International Rising Star of the Year: The Kid LAROI & Justin Bieber mit Stay
  • Social Hot Star of the Year: BTS
  • Composer of the Year: Ryan Jhun
  • Lyricist of the Year: IU
  • Hot Performance of the Year: Oh My Girl, THE BOYZ
  • Performer of the Year: Jung Jaepil (instrumental), Kim Yeonseo (chorus)
  • Style of the Year (Stylist): Kim Wook
  • Style of the Year (Choreography): Son Sungdeuk

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!