Coronafall im Nachbarsgebäude von Big Hit Entertainment

Nachdem im Nachbarsgebäude des Labels Big Hit Entertainment ein Coronafall aufgetreten war, wird das gesamte Gebäude grundgereinigt.

Zuvor hatte News1 darüber berichtete, dass ein Angestellter von Yanolja, was sich im Nebengebäude befindet, positiv auf das Virus getestet wurde. Das Unternehmen befindet sich in den Stockwerken 8 bis 17 des Dongil Towers in Samseong-deong, Seoul.

Seitens der Agentur wurde hierzu bereits ein Statement bekanntgegeben:

Die Gesundheitsbehörden sollen am 13. eine Desinfektion des MDM-Turms durchführen. Big Hit wird die von den Behörden vorgegebenen Maßnahmen und Richtlinien genau befolgen.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.