Einsturz der Seongsu-Brücke

Einsturz der Seongsu-Brücke

Die Seongsu-Brücke ist eine über dem Hangang liegende Straßenbrücke in Seoul. Sie verbindet die Stadtteile Seongdong und Gangnam. Errichtet wurde sie im April 1977 von der von Dong Ah Construction Industrial Company in einer Stahlfachwerkbauweise mit Pfeilern aus Stahlbeton. Endgültig fertiggestellt wurde…

7 große Helden Koreas

7 große Helden Koreas

Die Geschichte Koreas reicht bis 2333 v. Chr. zurück und bis jetzt gab es so einige große Helden. In diesem Artikel wollen wir mit euch eine Reise durch die Geschichte Südkoreas machen und dabei auf die wohl wichtigsten Helden verweisen. Sie alle…

Wer war Doseon?

Wer war Doseon?

Doseon Guksa (auch als Yogong Seonsa oder Yeongi Doseon bekannt) war ein buddhistischer Mönch (826-898), der kurz vor der Gründung der Goryeo-Dynastie während des Niedergangs der Silla-Dynastie lebte. Es wird behauptet, dass mindestens 70 Tempel, Klöster und Einsiedeleien unter der Aufsicht und…

Yi Woo – der letzte Prinz Koreas

Yi Woo – der letzte Prinz Koreas

Yi Woo wurde im Unhyeon-Palast von Prinz Gang als fünfter Sohn des koreanischen Kaisers Gojong geboren. Im Alter von fünf Jahren wurde Yi vom Haushalt seines verstorbenen Onkels Prinz Jun als Erbe dieses Zweigs des Kaiserhaushalts mit dem Titel Prince Wu adoptiert….

Das war Königin Hyeondeok

Das war Königin Hyeondeok

Königin Hyeondeok gehörte dem alten Andong Kwon Clan an. Ihr Vater, Kwon Jeon, war wahrscheinlich ein höheres Mitglied der Regierung von König Sejong dem Großen. Die koreanischen Herrscher verfolgten ein Haremsystem, das dem ihrer chinesischen Amtskollegen ähnelte, um die Erschaffung von Erben…

Wer war Paul Georg von Möllendorff?

Wer war Paul Georg von Möllendorff?

Paul Georg von Möllendorff lebte von 1847 bis 1901. Er studierte seinerzeit in Halle Jura, Philologie und Orientalistik, wodurch er nach seinem Abschluss nach China reiste, um dort beim Aufbau des Seezollwesens zu helfen. Während dieser Zeit lernte er natürlich Chinesisch und…

Was es mit dem Gwangju-Aufstand auf sich hat

Was es mit dem Gwangju-Aufstand auf sich hat

Spricht man vom Gwangju-Aufstand, so geht es um einen Aufstand in der gleichnamigen südkoreanischen Stadt Gwangju, der sich am 18. Mai des Jahres 1980 ereignet hat. Zunächst war es eine Demokratiebewegung, die aus einer eskalierenden Demonstration entstand, die von Studenten abgehalten wurde….

Wer ist eigentlich Ban Kimoon?

Wer ist eigentlich Ban Kimoon?

Der südkoreanische Diplomat und Politiker Ban Kimoon wurde am 13.Juni 1944 in Injō (damals Japanisches Kaiserreich, heute Südkorea) geboren. In den Jahren 2004 bis 2006 war er Außenminister von Südkorea und von 2007 bis 2016 achter Generalsekretär der Vereinten Nationen. Die südkoreanische…

Die Tragödie des Korean Air Flug 801

Die Tragödie des Korean Air Flug 801

Am 6. August 1997 bei einem Landeanflug auf den Flughafen Antonio B. Won Pat auf Guam verunglückte der Korean-Air-Flug 801 (Flugnummer: KW801). Bei dem Unfallverkehrsmittel handelte es sich um eine Boeing 747-300 mit insgesamt 254 Personen an Bord. Es ereignete sich Tragisches,…