BTS sind nun die erfolgreichsten koreanischen Künstler in Japan
picture credit: TV10/TenAsia

Oricon hat bekanntgegeben, dass BTS einen wahnsinns Erfolg in Japan erreicht haben.

Im ganzen Jahr 2020 haben sie 10,7 Mrd. Yen (umgerechnet ca. 104 Mio. US-Dollar) in Japan erwirtschaftet. Das ist mehr als jeder andere koreanische Künstler bisher in zwölf Monaten erreicht hat.

Zusammengefasst wurden dabei sämtliche Releases. Bemerkenswert ist dabei, dass alleine 52 Mio. US-Dollar Map Of The Soul : 7 The Journey zuzuschreiben sind, während weitere 11,7 Mio. US-Dollar auf Dynamite zurückgehen. Bei letzterem handelt es sich um einen rein digitalen Song, die Zahlen stammen also rein aus Streams und Downloads.

Herzlichen Glückwunsch, BTS und J-ARMY!


Aktuelle KPOP Bestseller auf Amazon

Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!


Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 um 12:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API