BTS haben bei den MMA ordentlich abgeräumt – hier sind alle Gewinner
picture credit: SeokJinned – Basically BTS Feed

BTS haben bei den MMA dieses Jahr wieder ordentlich abgeräumt. Dabei haben sie dann auch Twitter weltweit eine Zeit lang dominiert, wie die folgenden Trend beweisen:

Hier haben wir nun eine Liste aller Gewinner für euch.

Awards

  • Best New Artist (Male): CRAVITY
  • Best New Artist (Female): Weeekly
  • Hot Trend Award: Men6
  • Netizen’s Choice: BTS
  • Songwriter Award: Young Tak
  • Best Performance: Monsta X
  • Best Dance (Male): BTS mit Dynamite
  • Best Dance (Female): BLACKPINK mit How You Like That
  • Best Trot: Lim Youngwoong
  • Best Pop: Sam Smith mit To Die for
  • Best Performance Director: Son Sungdeuk
  • 1theK Original Contents: The Boyz
  • Best Ballad: DAVICHI mit Dear
  • Best Rap/Hip Hop: DAMOIM (Yumdda, The Quiett, Deepflow, Simon D) mit IMMADO
  • Best R&B/Soul: Baek Yerin mit Square (2017)
  • Best Indie: Bolbbalgan4 mit Leo feat. EXO’s Baekhyun
  • Best OST:  Jo Jungsuk mit Aloha
  • Best Rock: IU mit Eight feat. BTS’ Suga

Top 10 Awards

  • Baek Yerin
  • EXO’s Baekhyun
  • BLACKPINK
  • BTS
  • Lim Youngwoong
  • IU
  • IZ*ONE
  • Kim Hojoong
  • Oh My Girl
  • Block B’s Zico

Daesang

  • Best Arist of the Year: BTS
  • Best Album of the Year: BTS mit Map of the Soul: 7
  • Best Song of the Year: BTS mit Dynamite

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.