WERBUNG: Besucht doch mal Barbaras Onlineshop.

Boygroup ENOi wird aufgelöst – erst vor 2 Jahren hatten sie ihr Debüt

Die Boygroup ENOi wird nicht ganz zwei Jahre nach ihrem Debüt aufgelöst. Bekanntgegeben wurde das vor wenigen Stunden durch ihr Label Kithewhale Entertainment. Das Statement wurde im offiziellen Fancafé veröffentlicht.

Vier der Member, nämlich Laon, Dojin, Hamin und Gun, haben ihre Verträge für Soloaktivitäten verlängert.

Avin, Jinwoo und J-Kid hingegen wollen sich vom Label trennen. Ihre Verträge laufen am 31. Januar ab. Nach eingehenden Diskussionen entschloss man sich, getrennte Wege zu gehen und die Band damit endgültig aufzulösen.

Hier haben wir das Statement für euch übersetzt:

Hallo
Dies ist Kithewhale Entertainment.

Zunächst einmal vielen Dank an die Fans, die unsere Gruppe ENOi lieben und sich um sie kümmern.

Ich möchte euch über unsere offizielle Position bezüglich der Kündigung des Exklusivvertrags der ENOi-Mitglieder der Gruppe und der Auflösung des Teams informieren.

Nach langen eingehenden Diskussionen und Beratungen mit den Mitgliedern haben wir eine Einigung zwischen den beiden Seiten erzielt, mit Ausnahme der ENOi-Mitglieder Laon, Dojin, Hamin und Gun. Die drei Member Avin, Jinwoo und J-Kid beschlossen, ihren Exklusivvertrag mit uns zum 31. Januar 2021 zu kündigen.

Ich möchte mich bei den Fans entschuldigen, die uns immer für diese unglücklichen Neuigkeiten unterstützen.
Da es sich um eine sorgfältige Auswahl handelte, haben wir viel darüber nachgedacht und nach Diskussion beschlossen, die Wünsche der ENOi-Mitglieder zu respektieren, und die Auflösung von ENOi und die Beendigung des Vertrags mit uns abgeschlossen.

Die Mitglieder Laon, Dojin, Hamin und Gun haben den Wunsch geäußert, bei uns zu bleiben. Wir werden Laon, Dojin, Hamin und Gun aktiv bei stabilen persönlichen Aktivitäten unterstützen und die volle Unterstützung für aktivere und vielfältigere Aktivitäten leisten.

Ich möchte auch Avin, Jinwoo und J-Kid meinen tiefen Dank aussprechen, die ihre derzeitige Agentur verlassen haben, und obwohl der offizielle Vertrag endet, werde ich den Weg, den sie in Zukunft einschlagen werden, aufrichtig unterstützen.

Da dies eine wichtige Angelegenheit ist, entschuldige ich mich aufrichtig für die Verzögerung bei der Übermittlung der Nachrichten an die Fans, um eine sorgfältige Entscheidung zu treffen. Zuletzt unterstützt bitte weiterhin die Zukunft der vier ENOi-Mitglieder sowie von Avin, Jinwoo und J-Kid, die kurz vor dem Neuanfang stehen.

ENOi haben insgesamt drei Alben veröffentlicht, eines davon ein Special Album. Die Member Hamin, Dojin und Laon haben sich am Schreiben der Lyrics beteiligt, während J-Kid als Mainchoreograf galt, Avin das Filmen und Produzieren von Content übernahm und Laon alle Events geplant hat. Es ist daher ein Fakt, dass die Band nur mit dem geballten Team funktionieren könnte.

Kithewhale Entertainment wird alle Social Media Accounts sowie das Fancafé der Gruppe mit 31. Januar schließen.

Wir wünschen allen Membern eine erfolgreiche Zukunft.

Hier könnt ihr euch das Musikvideo zu W.A.Y ansehen, das erst im August letzten Jahres veröffentlicht wurde: