Big Hit entschuldigt sich für technische Probleme von gestern
picture credit: Dispatch

Beim gestrigen Broadcast gab es Probleme mit dem Ton und auch die VCR von J-Hope wurde komplett abgeschnitten, sodass nur die anderen sechs Member von BTS zum Beginn der Übertragung einzeln zu sehen waren.

Fans waren dementsprechend unglücklich und kontaktierten das Label über zahlreiche Wege.

https://twitter.com/comma_vid/status/1284517384837980161?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1284517384837980161%7Ctwgr%5E&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.allkpop.com%2Farticle%2F2020%2F07%2Fbig-hit-entertainment-apologizes-for-airing-vcr-excluding-j-hope-during-btss-japanese-online-showcase

Big Hit Entertainment ließ nicht lange auf sich warten und gab nun bekannt, dass man sich für die technischen Missstände vom gestrigen Tag entschuldige. Eine korrekte Version, bei der die VCR und auch der Ton in Ordnung sind, befindet sich im Archiv. Kommt es zu einer erneuten Übertragung, werden diese Probleme nicht mehr enthalten sein.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.