Big Hit Ent. sucht um Börsennotierung an – die IPO beginnt

Der Börsengang für Big Hit Entertainment kommt immer näher. Nun wurde offiziell darum angesucht.

Die Registrierungserklärung wurde am 2. September bei der Financial Services Commission eingericht, so gab es das Label bekannt.

Notiert wird das Unternehmen am Korea Composite Stock Price Index (kurz auch KOSPI). Hierbei handelt es sich um den Index aller Stammaktien, die an der Stock Market Division Koreas gehandelt werden. Es ist das Äquivalent zum S&P 500 Marktindex, der in den Vereinigten Staaten als einer der relevantesten überhaupt gilt.

Das Unternehmen bietet 7,13 Millionen Aktien in einer Preisspanne von 105.000 Won (ca. 88 US-Dollar) bis 135.000 Won (ca. 114 US-Dollar) an. Dies ergibt eine geschätzte Summe zwischen 748,7 Milliarden Won (ungefähr 630,7 Millionen US-Dollar) und 962,6 Milliarden Won (ungefähr 811 Millionen US-Dollar). Ihre geschätzte Marktkapitalisierung beträgt zwischen 3,55 Billionen Won (ungefähr 2,99 Milliarden US-Dollar) und 4,57 Billionen Won (ungefähr 3,85 Milliarden US-Dollar).

Big Hit Entertainment wird den Buchbauprozess am 24. und 25. September mit institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland durchführen.

Am 5. und 6. Oktober werden sie allgemeine Abonnements annehmen und den IPO-Prozess voraussichtlich noch in diesem Monat abschließen.

Die Hauptversicherer von Big Hit Entertainment sind NH Investment and Securities, Korea Investment and Securities und JP Morgan.

Mirae Asset Daewoo ist ein gemeinsamer Berater.


Aktuelle KPOP Bestseller auf Amazon

Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!


Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 um 12:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API