Backgroundtänzer von THE BOYZ positiv auf Covid-19
picture credit: THE BOYZ

Ein Backgroundtänzer der Gruppe THE BOYZ wurde positiv auf Covid-19 getestet. Da die Gruppe im Moment bei Kingdom mitmacht, hat dies nun Auswirkungen auf die weitere Produktion der Serie. THE BOYZ hatten zuletzt einen gemeinsamen Collab-Auftritt mit iKON und SF9.

Außerdem werden sich sämtliche Member von THE BOYZ, als auch ATEEZ, Stray Kids, iKON, SF9, Stray Kids und BtoB testen lassen, genauso wie sämtliche in die Produktion involvierten Mitarbeiter.

BtoB haben darüber hinaus bekanntgegeben, dass sie sämtliche künftigen Schedules gestrichen haben und sich in Quarantäne begeben, bis die Testergebnisse vorliegen.

Update: Die Testergebnisse

Bislang wurden folgende Personen schon negativ getestet:

  • alle Member von iKON
  • alle Member von ATEEZ
  • alle Member von BtoB
  • alle Member von THE BOYZ
  • alle Member von SF9
  • alle Member von Stray Kids

THE BOYZ pausieren bis 18. Mai

Da der Member Juyeon als jemand klassifiziert wurde, der in engen Kontakt mit der erkrankten Person gekommen ist, wird er sich für zwei Wochen in Selbstquarantäne begeben. Cre.ker Entertainment gab außerdem bekannt, dass die Band sämtliche Aktivitäten bis 18. Mai pausieren wird.

Dasselbe gilt auch für den SF9 Member Yoo Taeyang sowie für den iKON Member Donghyuk daher wird er sich ebenfalls in zweiwöchige Quarantäne begeben. Die restlichen Member werden weiterhin ihren Schedules nachgehen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!