ASTRO’s Moonbin geht kurzfristig in Pause picture credit: mduangdara

Fantagio Music gab bekannt, dass Moonbin aus gesundheitlichen Gründen eine Pause braucht. Aus diesem Grund wird ASTRO zunächst als Quintett promoten, bis er sich soweit erholt hat, dass er wieder mitmachen kann. Im Detail geht es dabei um das anstehende Comeback Blue Flame, das am 20. November rauskommt.

Das offizielle Statement des Labels lautet hierzu:

Während Moonbin sich auf das Comeback-Album vorbereitete, besuchte er das Krankenhaus für eine umfassende Untersuchung. Aufgrund der Diagnose des medizinischen Personals wurde beschlossen, dass er seine Aktivitäten vorübergehend einstellen und sich darauf konzentrieren wird, sich ausreichend auszuruhen und zu behandeln.

Wir wünschen ihm eine gute Besserung!

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.