ARMYs sind wütend auf Bang PD
picture credit: SeokJinned – Basically BTS Feed

Während dem ASEAN-ROK Culture Innovation Summit war auch Bang Sihyuk zugegen und hielt dort eine Rede, über die sich nun einige ARMYs ärgern – insbesondere internationale Fans der Gruppe BTS.

Er lobte die Band und betonte, dass es nur dank der globalen Fanbase möglich war, diesen Ruhm zu erreichen.

Das weltweite Publikum ist begeistert von den Musikvideos, in denen koreanische Sänger in koreanischer Sprache und mit Tanz singen. Weltweit werden die Texte, Dialoge und Botschaften von BTS übersetzt und weltweit geteilt, was BTS zu den Beatles der YouTube-Generation und zu Helden an der Peripherie gemacht hat. Umgekehrt hat der Erfolg von BTS die Existenz und den Wert der YouTube-Technologie bewiesen.Bang Sihyuk

Hier könnt ihr euch die ganze Aufnahme der Kulturkonferenz ansehen:

Einige ARMY ärgern sich nun darüber, dass er sich sehr wohl bewusst darüber ist, dass es viele Personen gibt, die kostenlos Inhalte von BTS übersetzen, um es so anderen internationalen Fans zugänglich zu machen. Sie fordern, dass Big Hit Entertainment Übersetzer einstellt.

https://twitter.com/sinbethemoon/status/1198905808467234816