6 von 8 ANS Membern klagen derzeit ihr eigenes Label

ANS Entertainment, das Label, das soeben die Girlband MAJORS debütiert hat, befindet sich in einem Rechtsdibut mit sechs von acht Membern einer anderen Band. Diese trägt denselben Namen, wie das Label; ANS.

Bereits im November letzten Jahres wollten die betroffenen Member ihre Verträge kündigen und zogen daher gegen das Label vor Gericht.

In der Band sind die Mädchen Royeon, Lina, J, Dalyn, Raon, Bian, Dam I und Haena. Einzig Bian und Haena sollen sich nicht an den Rechtsstreitigkeiten beteiligen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!