TWICE’s Jihyo am Flughafen verletzt worden, Label veröffentlicht Statement picture credit: D4Cgrapher

JYP Entertainment veröffentlichte vor wenigen Stunden ein Statement dazu, dass TWICE’s Jihyo nach ihrer Ankunft am Gimpo International Airport verletzt wurde. Eine Person stellte ihr verschiedenen Berichten zufolge eine Stolperfalle, während andere sagen, dass es nur ein Unfall gewesen sei. Das Statement weitet sich aber insgesamt auf unpassende Zustände auf dem Flughafen aus.

So warnt JYP Entertainment aktuell davor, exzessiv zu fotografieren und droht dabei sogar mit einem Blacklisting von Fanclubs. Tritt dies ein, ist der jeweilige Fanclub bzw. der Betreiber des jeweiligen Fanaccounts nicht mehr zu offiziellen Events zugelassen. Der oder die wird damit von Auftritten, Fanmeetings und ähnlichen Veranstaltungen ausgeschlossen.

[…] Wir werden außerdem rechtliche Schritte einleiten, wenn sich diese Dinge wiederholt ereignen. […]

 

Wir wünschen Jihyo alles Gute und hoffen, dass sie sich schnell von ihrer Verletzung erholt!

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.