Rookie-Gruppe DRIPPIN zeigt großes Potenzial in aktuellen Zahlen

Die erst kürzlich debütierte Boygroup DRIPPIN zeigt bereits jetzt ein hohes Potenzial, wenn man sich die aktuellen Zahlen genauer anschaut.

Neben 10 Mio. Views, die ihr Debüt-Musikvideo Nostalgia bereits insgesamt (d.h. alle offiziellen Uploads davon zusammengerechnet) zählt, haben sie es in elf verschiedenen Regionen der iTunes Charts unter die Top 10 geschafft. Darüber hinaus wurden vom 28. Oktober bis zum 2. November insgesamt 30.756 Alben verkauft.

Wollt auch ihr ein Album von der Band kaufen? Das könnt ihr hier tun:

Und hier findet ihr nochmal das Musikvideo:

Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 um 19:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API