Nach fast 7 Jahren wird wieder ein K-Dorama in China ausgestrahlt

China und Südkorea haben eine schwierige gemeinsame Vergangenheit. 2016 spitzte sich die Situation erstmals in einem Konflikt neu zu, seither wurden in China diverse Produktionen und Unternehmen boykottiert, die aus Südkorea stammen. Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, klickt mal hier und hier.

Ende 2017 näherten sich die Länder einander wieder an, aber es dauerte quasi bis heute, bis sich die Wogen wieder einigermaßen glätten konnten.

Nun wird Saimdang das erste koreanische Dorama seit fast sieben Jahren, das auf Mango TV und damit auf einem relevanten chinesischen TV-Sender ausgestrahlt wird.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!