Medizinisches Equipment aus dem 3D-Drucker

Medizinisches Equipment und individuell angefertigte Prothesen aus dem 3D Drucker – in Korea wird das immer mehr zum Alltag. Das Ministerium steht hinter den Forschungen, da man ein großes Potential darin sieht. Mittlerweile werden die geprinteten Prothesen auch direkt in den Körper von Patienten eingesetzt.

Einen ausführlichen Bericht zu dem Thema gibt es auf Arirang TV:


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.