Kang Daniel hat nun eine Solo-Agentur
picture credit: CODE color of daniel

Nach seinem Rechtsstreit mit LM Entertainment hat er sich schließlich dazu entschlossen, mit KONNECT Entertainment (als ein Teil der von ihm gegründeten KD Corporation) ganz solo durchzustarten. LM Ent. kündigte kurz daraufhin an, mit dieser Agentur zusammenarbeiten zu wollen und bot seine Hilfe an. Doch der Anwalt von Kang Daniel antwortete daraufhin lediglich folgendes:

Da das Vertrauen zwischen [LM und Kang Daniel] bereits gebrochen wurde, hat [Kang Daniel] nicht die Absicht, seinen alten Vertrag beizubehalten. Aufgrund dieses Falls hatte er eine Einzelagentur gegründet.

Die Behauptungen von [LM], bei seinen Werbeaktionen zu helfen, sind einseitig.Anwalt von Kang Daniel

KONNECT Entertainment ist im Übrigen nur die Spitze des Eisbergs. Diese Agentur wird sämtliche Angelegenheiten in der Entertainment-Branche managen, während er sich mit KD Corporation wohl noch in andere Gefilde wagen wird.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!