IU hat je 50 Mio. Won an Schwerhörige & Alleinerzieher gespendet
picture credit: F2.8

Edam Entertainment gab bekannt, dass IU jeweils 50 Mio. Won (umgerechnet jeweils rund 44.000 US-Dollar) an zwei verschiedene Organisationen gespendet hat.

Einmal an die Snail of Love, um dort unter dem Namen ihres Fanclubs UAENA das Geld zur Verfügung zu stellen, von dem Mieten und Förderungen für Taube und stark Hörgeschädigte finanziert werden. Und einmal an NGO LINKER, um damit Alleinerziehende zu unterstützen.

IU hat dazu ein Statement über ihr Label herausgeben lassen, in dem sie selbst schreibt:

Der kalte Winter, der uns zusammenzucken ließ, ist vorbei und der warme Frühling kommt zu uns. Heute, am 25. März, werden wir die Wärme des Frühlings mit UAENA teilen, die schweigend auf die fünfte Veröffentlichung des Albums in voller Länge von IU gewartet hat. Ich hoffe, dass der warme Frühling in alle Herzen kommt, auch in meine geliebte UAENA.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!