Hater rufen zum Boykott gegen BTS‘ V auf
picture credit: Taehyung’s Moment

Niemand weiß im Moment eigentlich so richtig, wer die Sache überhaupt gestartet hat, aber auf Twitter begann der fiese Hashtag #TaehyungLeaveBTS plötzlich zu trenden. Man kann die daran teilnehmenden Personen eigentlich nur als Hater bezeichnen, denn jemanden so runterzumachen ist nichts, was ein Fan tun würde.

Um diesen Trend nicht zu unterstützen gründeten ARMYs schnell den Gegenhashtag #TaeNeedToStay oder auch viele andere Variationen davon, wie #TaehyungYouArePerfect oder #TaehyungWeLoveYou.

Obwohl Tweets wie diese schon Tage zurückliegen, erhielt der Hashtag erst vor ein paar Stunden so richtig viel Aufmerksamkeit.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!