f(x)’s Luna hat eigene Agentur gegründet – gibt es bald ein Comeback?
picture credit: Hey Day

f(x) Member Luna hat nun ihre eigene Agentur gegründet. Es heißt Grida Entertainment.

In einem Video, das erst gestern auf dem Kanal von CATCHUP hochgeladen wurde, führt sie ein Interview über ihre bisherige Laufbahn. Hier heißt es von ihr unter anderem:

Als ich noch sehr jung war, wusste ich nichts. Ich habe angefangen, weil ich Musik, Tanz und Gesang mochte. Ich kann nicht glauben, dass es schon 10 Jahre sind. Ich glaube, ich habe viele Vertrauensstellungen gewonnen, deshalb möchte ich ein Schauspieler sein, der der Öffentlichkeit und dem Publikum auf der Grundlage dieses Vertrauens Vertrauen vermitteln kann.

https://www.youtube.com/watch?v=wYNYwthEF0k

Nach wie vor wird sie als Künstlerin auf der Webseite der Agentur Humap Contents gelistet.

Vor wenigen Stunden hat sie auf ihrem Instagram-Account ein neues Logo mit ihrem Stagename hochgeladen, was einen neuen Start signalisieren könnte. Womöglich dürfen wir euch schon bald von einem Comeback berichten!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!