Euna Kim erklärte in einem Interview, warum KHAN disbandet sind
picture credit: Maroo Entertainment

Im Mai 2018 debütierte mit KHAN ein Duo, das aus den beiden Sängerinnen Euna Kim und Minju bestand. Beide waren zuvor Member der Gruppe The Ark gewesen. Keine zwei Jahre später kam es zur Auflösung, Euna hat seither bestätigt, dass das geschah, ohne dass die Fans darüber groß informiert wurden.

In einem Interview mit der YouTuberin GRAZY GRACE hat sie nun erklärt, warum es dazu überhaupt gekommen ist.

Die beiden warteten die ganze Zeit darauf, dass es zu einem Comeback kommen würde. Aber die Produzenten, die für sie verantwortlich waren, darunter auch das Duo Black Eyed Pilseung, waren nicht in der Lage, etwas zu kreieren, das zum Konzept und ihnen beiden passte. So gab man das Projekt schließlich auf.

Hier könnt ihr euch das ganze Interview anschauen:


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!