Deutsch in Korea

Auf Deutsch in Korea schreibt Reinhard über seine Erlebnisse in Korea. Er ist Deutschlehrer und unterrichtet diese Sprache nun in Seoul in Form einer Erwachsenenbildung. Derzeit veröffentlicht er einmal wöchentlich einen Artikel, immer samstags um 9 Uhr vormittags. Nebenher führt er auch mehrere Social-Media-Kanäle.

YouTube | Facebook | Instagram

Maincontent Tipps & Alltägliches
Aktivität seit Dezember 2017 aktiv
Sprache(n) Deutsch
Adresse deutschinkorea.blog

Durch Reinhards Blog gelingt es, verschiedene Eindrücke aus Korea zu erleben. Noch spannender wird die Angelegenheit, wenn man seine Social-Media-Kanäle im Auge behält, da man damit den Alltag in Seoul von Nahem erlebt.

Auf dem Blog erhält der Leser wertvolle Tipps für das Leben in Südkorea. Etwa, wie man ein Bankkonto eröffnet, oder welche Packempfehlungen er aus persönlicher Erfahrung weitergeben kann. Nebenher bietet er einige Sightseeing-Highlights. Damit berichtet er im Grunde über alles, was seinen drei festgelegten Kategorien entspricht:

  1. Einen realistischen Bezug zum Auslandsaufenthalt zu vermitteln
  2. Hilfestellung gegen die schwierige koreanische Bürokratie
  3. Alltägliches und Nützliches für Touristen

Künftig kommen womöglich noch Schwerpunkte dazu. Aus diesem Grund bleibt es spannend, was uns noch alles geboten wird.

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -