Death Bell – Tödliche Abschlussprüfung!

Wir befinden uns in der Chang-in-Schule mitten in Seoul. In Räumlichkeiten sind die Betten der Schülerinnen untergebracht, die hier im Internatstil leben. An einem Samstag haben sich auf dem sonst recht verlassenen Schulgebäude die zwanzig besten Schüler zusammengefunden, um an einem Vorbereitungskurs für die Universität teilzunehmen. Doch plötzlich wird der Unterricht unterbrochen. Ein Song ist zu hören, der im Klassenzimmer befindliche Fernseher springt an und zeigt: Die Klassenbeste. Gefesselt, gefangen in einem Wassertank. Und dieses beginnt sich allmählich zu füllen. Die Schüler haben nun einige Minuten Zeit, um eine Aufgabe zu lösen. Schaffen sie dies nicht, wird sie sterben. Und jede weitere gescheiterte Aufgabe fordert ein weiteres Todesopfer.

Originaltitel
고死: 피의 중간고사
Regisseur
Yoon Hongseung
Erscheinungsjahr
2008
Genre
Horror, Thriller
Filmdauer
84 Minuten
Film kaufen
Schauspieler
Nam Gyuri als Ina

Lee Beomsu als Hwang Changwook

Yoon Jeonghee als Choi Soyeong

Kim Bum als Kang Hyeon

Han Nayeon als Yoon Myonghyo

Ham Eunjung als Kim Jiwon

In diesen rund eineinhalb Stunden voller Spannung wissen wir zunächst nicht, womit genau wir es zu tun haben. Ist es ein Thriller, ist es ein Horror? Oder doch ein grenzgenialer Hybrid aus beiden Genres?

Jump Scares erinnern uns daran, dass wir es mit einem gruseligen Film zu tun haben, die Morde, die sich zu ereignen beginnen, sind kreativ und bizarr zugleich. Die Schule kann nicht verlassen werden, wer dies wagt, dem geschieht Grauenhaftes. Eine Handyverbindung gibt es keine mehr, niemand kann Hilfe rufen. Es sind nur noch die Schüler, eine Handvoll Lehrer und der Sicherheitsbeamte, der genauso verzweifelt zu sein scheint wie die restlichen Personen.

Im Laufe des Films bekommen wir natürlich eine gruselige Geschichte erläutert, unter der die Schule zu leiden scheint. Grauenvolles hat sich hier ereignet. Und Grauenvolles wird sich hier auch noch ereignen.

Der Film ist eine absolute Empfehlung für jeden Horrorfan.

Gesamtbewertung

Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 um 19:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API