CJ ENM will offenbar das Unternehmen Endeavor Content kaufen

CJ ENM macht einen klaren Vorstoß in der KPOP Industrie. Das dem Konglomerat CJ Group anhängige Entertainment-Label plant nun den Kauf von Endeavor Content. Hierbei handelt es sich um die Film- und Fernsehproduktionsfirma von Endeavor Group Holdings Inc.

Geplant ist, dass ein so großer Firmenanteil gekauft wird, dass mehr als 50 % davon an CJ ENM gehen. Als Investitionsbudget ist dabei von 1 Mrd. US-Dollar die Rede. Beschrieben wird dies als die größte Transaktion in der Geschichte von CJ ENM.

Die Mutterfirma Endeavor Group erhält rund 655 Mio. US-Dollar, während 120 Mio. US-Dollar an Endeavor Content fließen, um Dutzende Programme und Filme zu unterstützen. Diese befinden sich in unterschiedlichen Produktionsprozessen. Da diese Summen in der Regel immer noch etwas variieren, wird es in den Medien mit einer Milliarde gedeckelt. Hinzu kommt schließlicha uch nocht, dass der Unternehmenswert von Endeavor Content auf 970 Mio. US-Dollar geschätzt wird.

In einem offiziellen Statement zur Sache heißt es:

Wir freuen uns, diesen Deal mit Endeavour Content bekannt zu geben, einem Unternehmen, das auf den US- und europäischen Märkten mit bemerkenswerter Geschwindigkeit wächs. Wir sind zuversichtlich, dass dieser Deal Synergien zwischen beiden Unternehmen schaffen wird, die weltweit für ihre Produktionskapazitäten und ihre Liste der erfolgreichen IP-Eigenschaften bekannt sind. Letztendlich strebt CJ ENM danach, ein großes globales Studio zu werden, das Inhalte umfasst, die ein globales Publikum ansprechen – wie dieser Deal mit Endeavour Content werden wir unsere Präsenz auf dem globalen Markt weiter ausbauen. Kang Hosung, CEO von CJ ENM

Auch von Seiten Endeavor gibt es ein Statement. In diesem heißt es unter anderem:

Ich bin zuversichtlich, dass CJ ENM ausgezeichnete Verwalter des Studios sein wird, um seine Projekte auf einer globalen Bühne zu beschleunigen und zu verstärken. Ariel Emanuel, CEO von Endeavor


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!