Boyfriend sind zurück – und heißen nun BF!
picture credit: http://bffc.jp

Boyfriend ist eine Boygroup, die im Jahr 2011 unter Starship Entertainment debütierte und bis ins Jahr 2019 aktiv war. Sie haben viele große Meilensteine erreicht, sind zum Beispiel die erste KPOP Band gewesen, die einen Soundtrack für den Anime Detective Conan eingesungen haben. Auch waren sie die erste KPOP Band, die ein Konzert in Puerto Rico abgehalten hat.

Fans freut es daher umso mehr, dass sie nun wieder gemeinsam aktiv sein werden. Den bisherigen Namen legen sie allerdings ab und werden künftig als BF promoten.

Bislang haben die einzelnen Member verschiedene Soloaktivitäten abgeschlossen, Donghyun hat sich zum Beispiel auf Schauspiel konzentriert und Hyunseong, Jeongmin wie auch Kwangmin haben in der Zwischenzeit Solomusik rausgebracht. Youngmin wäre in Japan aktiv gewesen, was dann aber aufgrund der Pandemie anders als geplant gekommen ist. Und Minwoo hat sich als YouTuber versucht, was er ursprünglich mit den Zwillingen gestartet hat.

Schon letztes Jahr haben sie dann wieder mehr zusammen gemacht, haben online Fanmeetings, Fansigns und auch Minikonzerte abgehalten.

Zu BF gibt es bereits einen offiziellen japanischen Fanclub, genauso wie auch einen Instagram Account. Wie es aussieht, werden sie sich aber noch stärker auf den japanischen Markt fokussieren. Wie es um Promotions in Korea steht, ist daher bislang unklar. Wir halten euch dazu aber auf dem Laufenden!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!